Kinder sicher im Netz

Computer und Internet sind aus unserer Lebenswelt kaum noch wegzudenken. Auch in den Familien nimmt die Computernutzung ständig zu. Während nur jeder vierte Sechs- bis Siebenjährige das Internet nutzt, zählen bereits 90% der 12 bis 13 Jährigen zu den Internet-Nutzern (Studie: Kinder und Medien, KIM 2010). Wie auch in anderen Lebensbereichen auch, müssen Kinder bei ihren ersten Schritten im Internet begleitet werden. Nur so können sie gefahrlos Chancen und Risiken dieses Mediums kennenlernen.

Dies ist keine leichte Aufgabe für Eltern. Die niedersächsische Landesmedienanstalt in Kooperation mit dem niedersächsischen Kultusministerium unterstützt bei dieser Aufgabe.

Die Webseite: www.internet-abc.de bietet Hilfestellungen, wenn es darum geht, sich und die Kinder fit zu machen für das Internet.

Surfen Sie zusammen mit ihren Kindern und entdecken Sie gemeinsam die vielfältige Welt des World Wide Web. So können auch Sie dafür sorgen, daß Ihre Kinder mit den Gefahren des Internet besser umgehen können.

 

Quelle: Niedersächsisches Kultusministerim / Niedersächsische Landesmedienanstalt