Fair ist cool

sonne

Alle Klassen der Hermann-Allmers-Grundschule  leben ein Miteinander nach Regeln, die für sie besonders wichtig sind.
An folgende Punkte wollen sich alle halten:

   - Ich haue nicht.
   - Ich beleidige niemanden.
   - Ich lache niemanden aus.
   - Ich trete niemanden.
   - Ich störe andere nicht beim Lernen.
   - Ich spucke nicht.
   - Ich bedrohe niemanden.
   - Ich werfe nicht mit Gegenständen.
   - Ich gehe vorsichtig mit den Dingen anderer um.
.  - Ich bin im Schulgebäude leise und renne nicht. 


Jede Schülerin und jeder Schüler hat im Klassenraum eine Sonne mit 5 Klammern hängen. Sollte sich jemand nicht an die besprochenen Regeln halten, so wird eine Klammer abgenommen.
Am Ende einer jeden Woche wird in dem speziellen "Fair ist cool-Pass" eingetragen, wie viele Klammern das Kind am Freitag noch an der Sonne hat. Bei 4 oder 5 Klammern gibt es einen Stempel in den Pass. 
Nach einem individuellen Bewertungszeitraum (ca. 5-6 Wochen) bekommen die Schülerinnen und Schüler einen Aufkleber in ihren Pass, die 3/4 der möglichen Stempel bekommen haben. 
Diese Kinder dürfen an einem Klassentag teilnehmen, an dem gebastelt, gebacken, gespielt oder ähnliches gemacht wird. 
Sollte ein Kind keinen Aufkleber bekommen haben, so wird es an dem Klassentag betreut und muss einige Aufgaben erledigen.
tl_files/hags/images/Wandbemalung/IMG_7845.JPG
 

bubbles_big