Schulveranstaltungen

Laternenfest:

Anfang November treffen sich alle Kinder der Schule mit ihren Angehörigen zu einem Laternenumzug. Der Umzug geht durch die Straßen des Schulviertels. Es werden eingeübte Lieder gesungen. Begleitmusik ist vorhanden. Anschließend treffen sich die Teilnehmer auf dem Schulhof, wo die Mitglieder des Fördervereins bereits mit Würstchen und heißen/warmen Getränken warten.

Das Laternenfest wird vom Schulelternrat in Abstimmung mit dem Förderverein organisiert.

Flohmarkt:

Der schulinterne Flohmarkt findet einmal im Jahr während des Schulvormittags statt. Die Kinder können ihre mitgebrachten Sachen verkaufen und selber Sachen kaufen. Es werden vorher natürlich (kindgerechte) Höchstpreise festgelegt. Diese Veranstaltung dauert zwei Schulstunden.

Adventssingen:

In der Adventszeit treffen sich alle Kinder der Schule jeden Montag in der großen Pausenhalle zu einem Adventssingen.

Weihnachtsmärchen:

In der Vorweihnachtszeit besuchen alle Klassen altersgerechte Theaterstücke in der näheren Umgebung (Delmenhorst, Bremen, Weyhe, Oldenburg, Syke)

Weihnachtsforum:

Das schulinterne Forum findet in der weihnachtlich geschmückten Turnhalle statt. Alle Klassen und einige Arbeitsgemeinschaften führen den anwesenden Kindern verschiedene eingeübte Beiträge vor:

 - Theaterstücke
 - Sketche
 - Lieder
 - Gedichte

Karneval:

Am Rosenmontag verwandelt sich die Schule in eine "Karnevalshochburg". Alle Kinder und Lehrer/Lehrerinnen erscheinen verkleidet in der Schule, um ausgiebig Fasching zu feiern. Manchmal rundet eine Vorführung in der Turnhalle (Theaterstück/Zauberer) das Programm ab. Im Schuljahr 2013/2014 findet der Rosenmontag aus organisatorischen Gründen bereits am Freitag, dem 28.02.2014 statt.

Schlittschuhlaufen:

Im Februar/März fahren die dritten und vierten Klassen zum Schlittschuhlaufen ins Eisstadion "Paradice" nach Bremen.

Klassenfahrten/Wandertage:

Jedes Jahr unternehmen die Klassen Ausflüge/Wandertage in die nähere Umgebung. Während die unteren Klassen eher die nähere Umgebung erkunden, fahren die höheren Klassen z. B. nach Cloppenburg (Museumsdorf) zur "Großen Höhe" nach Jaderberg, zum Vogelpark, nach Bremerhaven u.s.w.

Walderlebnisspiele "Große Höhe":

Alle zwei Jahre nehmen die vierten Klassen an den Walderlebnisspielen auf dem Gelände der "Großen Höhe" teil. Diese Spiele werden von den Delmenhorster Schulen organisiert. Die Kinder müssen dort verschiedene Aufgaben in der Natur lösen und erhalten für Ihre Leistungen Preise (z. B. einen Baum nach Wunsch, der dann auf dem Schulgelände gepflanzt wird). Leider findet dieser (städt.) Wettbewerb nur alle zwei Jahre statt, so dass nicht alle Kinder in den Genuss dieser tollen Veranstaltung kommen.

Schullandheim "Große Höhe":

Die meisten Klassen unserer Schule fahren im dritten oder vierten Schuljahr ins Schullandheim, um dort für eine Woche gemeinsam die Natur zu erleben, das Zusammengehörigkeitsgefühl der Klasse zu stärken, gemeinsame Aufgaben zu erledigen, das Zusammenleben in einer Gemeinschaft zu erleben. Der Aufenthalt im Schullandheim ist sehr förderlich für den Zusammenhalt der Klasse.

Übernachten in der Schule:

Einige Klassen verantalten mit ihren Lehrerinnen/Lehrer und den Eltern eine Übernachtung im Klasenraum. Die Organisation liegt in den Händen der Lehrerinnen/Lehrer und der Eltern.

Lesewettbewerb:

Die vierten Klassen nehmen jedes Jahr am Lesewettbewerb der Delmenhorster Grundschulen teil. Vorab findet eine Ausscheidung innerhalb der Schule statt. Dieses ist eine Veranstaltung, die die Klassenlehrerinnen /Klassenlehrer gemeinsam mit der Schulleitung organisieren, mit Preisen für die besten Leserinnen und Leser. Die Siegerin/ der Sieger nimmt dann am Wettbewerb aller Grundschulen teil.

Bundesjugendspiele/Sportfest:

Die dritten und vierten Klassen nehmen jedes Jahr an den Bundesjugendspielen teil, die von den Sportlehrerinnen/Sportlehrer der Schule organisiert werden. Unterstützt werden sie tatkräftig durch engagierte Eltern. Die Bundesjugendspiele finden auf dem Gelände des Delmenhorsterf Stadions statt. Für die ersten und zweiten Klassen und für den Schulkindergarten findet zeitgleich ein Sportfest auf dem Gelände des Max-Planck-Gymnasiums (angrenzend an die Grundschule) statt. dort werden Spiele verschiedenster Art durchgeführt.

Sponsorenlauf:

Ein von der Schule und von dem Förderverein veranstalteter Sponsorenlauf fand das erste Mal im Schuljahr 2006/2007 statt. Der Erlös kam dem Fachbereich Sport, der Schulbücherei und dem Kinderhospiz Löwenherz zu Gute. Der große Erfolg des Sponsorenlaufs hat zu einer Wiederholung in diesem Jahr geführt...wieder mit einem Riesenerfolg: Es wurden knapp 5.000,00 € erlaufen, wovon 10 % als Spende den "Pakistan-Flutopfern" zu Gute kam. Der Rest wird in Abstimmung mit den laufenden Baumaßnahmen in Spielgeräte für den Pausenhof investiert, sowie in viele weitere Projekte.

Mitmachzirkus:

Alle Kinder werden für eine Woche in das Zirkusprogramm einbezogen. Sie werden individuell auf ihre Mitarbeit vorbereitet. Zum Abschluss gibt es ein großes Programm mit allen Eltern und Angehörigen, wo die gelernten Sachen vorgeführt werden. Diese Zirkuswoche unterstützt in geeigneter Weise unser Projekt "Fair ist Cool". Den aktuellsten Bericht finden Sie hier:

Theatervorführungen in der Schule:

Jedes Jahr werden verschiedenste Theateraufführungen in der Turnhalle oder Aula gezeigt. Die Stücke sind auf die Möglichkeiten der Kinder zugeschnitten; für die dritten und vierten Klassen gibt es z.B. Stücke auf Englisch.

Verkehrskasper:

Für die ersten Klassen und für den Schulkindergarten kommt jedes Jahr der Verkehrskasper, um die Kinder auf die Gefahren im Straßenverkehr hinzuweisen.

Schulfest:

Regelmäßig veranstaltet die Schule gemeinsam mit dem Förderverein ein großes Sommerfest. Es werden viele Spiele angeboten, die von den Lehrerinnen und Lehrer zusammen mit den Eltern organisiert werden. Die Eltern sorgen in Abstimmung mit dem Förderverein für das leibliche Wohl (Kaffee/Kuchen, Waffeln, Kaltgetränke, Würstchen).

Fußballturniere:

Seit vielen Jahren beteiligt sich unsere Schule mit gutem Erfolg am Fußballturnier der Delmenhorster Grundschulen. In den letzten Jahren belegten die Mannschaften den 3., den 2. und den 1. Platz. Außerdem veranstaltet die HAGS in jedem Jahr auch ein internes Fußballturnier. Hier ist der aktuellste Bericht

Schwimmwettkämpfe:

Jedes Jahr finden im Delmenhorster Hallenbad die Delmenhorster Schwimmwettkämpfe der Grundschulen statt, wo unsere Schule immer mit guten Erfolgen teilnimmt.In den letzten Jahren belegten die Mannschaften unserer Schule die Plätze 4, 3 und 1.

Gesundes Frühstück:

Alle Lehrerinnen und Lehrer achten darauf, dass die Kinder gesunde Sachen zum Frühstück mitbringen. Gefrühstückt wird gemeinsam im Anschluss an die zweite Unterrichtsstunde. Zusätzlich bietet der Förderverein zweimal im Monat ein gesundes Frühstück mit lecker belegten Vollkornbrötchen, Obst und Gemüse an. Mithilfe vieler lieber Sponsoren kann der Förderverein dieses 14-tägige für alle Klassen und für den Schulkindergarten fast schon kostenlos anbieten. Lediglich die belegten Brötchenhälften kosten noch einen kleinen Preis von 30 Cent pro belegte Brötchenhälfte. Wer mitmachen will, informiert sich hier.

Radfahrprüfung:

In den dritten Klassen findet jedes Jahr die Radfahrprüfung statt. Organisiert vom Verkehrsobmann, unterstützt von der Polizei und der Verkehrswacht fahren die Drittklässler eine anspruchsvolle Strecke ikm Realverkehr. Die Prüfung wird auch unterstützt durch engagierte Eltern, die zusätzlich als Streckenposten fungieren. Anschließend werdcen bei Kaffee, Tee und Keksen die Ergebnisse gemeinsam ausgewertet und den Kindern mitgeteilt.

Abschlussfeier der vierten Klassen:

Zum Abschluss der Grundschulzeit veranstalten die vierten Klassen mit den Eltern und den Klassenlehrerinnen/Klassenlehrer individuelle Abschlussfeiern, z.B.: Grillfeiern, Fahradtouren mit Picknick, Abschlussfahrten (auch mit Übernachtung). Die Handhabung/Organisationen liegt bei den Klassenlehrerinnen/Klassenlehrer zusammen mit den Eltern.

Schulabschlussforum:

Am letzten Schultag vor den Sommerferien treffen sich alle Kinder zu einem Forum in der Turnhalle (bei gutem Wetter draußen). Neben den Vorführungen der Klassen/Arbeitsgemeinschaften steht die Verabschiedung der vierten Klassen im Mittelpunkt.